News

In einem Waldstück ist Feuer ausgebrochen, Wasser weit und breit nicht zu sehen... also muss eine lange Wegestrecke gelegt werden. Das war das Ziel der Frühjahrsübung zwischen der FF Nürnberg Worzeldorf und der FF Gera Mitte.

Das Wasser musste von einem Oberflurhydrant ca. 1100m gefördert werden, dabei war der SW der FF Worzeldorf eine sehr große Hilfe. Nach ca. 1 Stunde hieß es Feuer aus!

Auf der Feuerwache 5 in Nürnberg wurden dann ca. 81 B und 10C Schläuche getauscht und der SW wieder bestückt.

Dann hatten sich alle das Abendessen am Grill verdient.

Um ca. 20 Uhr begannen wir gemeinsam die historische Stadtführung in der Altstadt von Nürnberg. So war sehr interressant und wir haben Nürnberg mal von einer Seite erlebt die man so noch nicht kannte.

Dann hieß es für ein Teil der Kameraden Abschied nehmen, denn es ging noch in der Nacht zurück nach Gera.

Der Rest zog noch um die Häuser in der Nürnberger City.

Liebe Kameraden aus Worzeldorf, Danke für das schöne Wochenende und eure Gastfreundschaft...... es ist immer wieder schön bei euch!

Kategorie: