eiko_list_icon Gasgeruch

Gefahrgut > Leckage
Hilfeleistungseinsatz
Zugriffe 102
Einsatzort Details

Talstraße
Datum 24.07.2020
Alarmierungszeit 08:30 Uhr
Einsatzende 13:50 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 20 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter C-Dienst BF Gera
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Feuerwache FF Gera Mitte
Hauptwache BF Gera
Feuerwache FF-Gera Frankenthal
Südwache BF Gera
Fahrzeugaufgebot   ELW GERA Mitte  HLF 20 Gera-Mitte  Dekon LKW FF Gera Mitte  ABC Erkundungsfahrzeug FF Gera Mitte  TLF 3000 Gera-Mitte  ELW1  Löschfahrzeug Hauptwache  Drehleiter Hauptwache  Löschgruppenfahrzeug 20 KatS  Gerätewagen Messtechnik  Gerätewagen Gefahrgut Südwache  Löschfahrzeug Südwache
Hilfeleistungseinsatz

Einsatzbericht

Seit ca. 8:30 Uhr befanden sich unsere speziell für den Gefahrgut ausgebildeten Einsatzkräfte im Einsatz in der Talstraße. Die Zentrale Leitstelle Gera alarmierte diese mit dem Einsatzstichwort Gasaustritt. Vor Ort ist festgestellt worden, dass bei Tiefbauarbeiten eine Gasleitung beschädigt wurde. Drei Gebäude in denen im Kellergeschoss Gas messbar war, sind durch die Feuerwehr evakuiert wurden. Zur Betreuung stande ein Bus der Geraer Verkehrsbetriebe zur Verfügung. Es sind mehrere Einsatzabschnitte gebildet wurden: Gefahrenabwehr, Evakuierung, Messen und Betreuen. Der Havariedienst des Energieversorgers, sowie eine Baufirma versuchten die beschädigte Leitung abzuschiebern. Die Einsatzmaßnahmen dauerten mehrere Stunden an.
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder