eiko_list_icon Gasgeruch

Gefahrgut > Leckage
Hilfeleistungseinsatz
Zugriffe 68
Einsatzort Details

Pfortener Straße
Datum 18.11.2021
Alarmierungszeit 17:39 Uhr
Einsatzende 19:35 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 56 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter B-Dienst BF Gera
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Feuerwache FF Gera Mitte
Hauptwache BF Gera
Südwache BF Gera
Fahrzeugaufgebot   HLF 20 Gera-Mitte  Dekon LKW FF Gera Mitte  ABC Erkundungsfahrzeug FF Gera Mitte  DLK 23-12 Gera-Mitte  ELW1  Löschfahrzeug Hauptwache  Drehleiter Hauptwache  Gerätewagen Messtechnik  Löschfahrzeug Südwache

Einsatzbericht

Zum Nachfolgeeinsatz wurden das HLF, die Drehleiter, der Dekon-P und der CBRN ErKw sowie die hauptamtlichen Kräfte der Wachen 1 und 2 zu einem Gasgeruch in die Pfortener Straße alarmiert. Beim Eintreffen konnte ein Gasgeruch wahrgenommen werden. Der Angriffstrupp ging mit umluftunabhängigen Atemschutz und Mehrgasmessgerät in das Gebäude vor, dabei wurde in erster Linie der Haupthahn zugedreht, um weitere Gefahr abzuwenden. Durch die Energieversorgung wurden die Leitungen überprüft. Hier konnte ein technischer Defekt an der Heizungsanlage festgestellt werden.